dembowski ermittelt

dembowski ermittelt

die geisterjahre

Es wurde Nacht über dem Ruhrpott und den brachliegenden Zechen. Am Nordmarkt brachen die letzten Zecher von ihrer Bank ins Bett auf. Nur Dembowski saß in seiner Wohnung und grübelte über die bevorstehenden Ermittlungsaufgaben. Zu viel Kopfschmerzen bereiteten ihm die bevorstehenden Wochen bis zum 14. Mai, als dass er sich über die SMS mit dem […]

Weiterlesen

Klar. Ihr haltet mich für einen harten Hund. Wer sich im Erdgeschoss einschließt und mit Reiser gemeinsame Sache macht, hat es sicher auch nicht anders verdient. Und vielleicht bin ich auch so. Vielleicht hat Amok mir immer ein gutes Bild geliefert. Vielleicht hat Die Stimme am Ende gar nicht unrecht. Ihr sagt, der Dembowski ist […]

Weiterlesen

Ruhiger Tag gestern. Aufstehen. Noch einmal die Prospekte der Vorwoche nach Angeboten abgrasen, dann den Coup der Meisterredaktion mit einem Lächeln quittiert, kurz die Reaktionen verfolgt und den Rest des Tages in alten und neuen Polizeimeldungen gestöbert, Koslowski über die Badelatschenverschwörung informiert und ein paar Telefonate bezüglich der desolaten Wohnsituation in der Nordstadt geführt. Hab […]

Weiterlesen