„Ganz einfache Kiste heute!“, sagte Redermann und marschierte mit einer Fahne aus der Hafenschänke. Heute war jetzt und das Projekt 81² noch lange nicht abgeschlossen. Ein unglaubliches Jahr lag hinter uns und der Abend in der Hafenschänke hatte das Jahr einfach nicht schlechter gemacht. Borussia würde für immer Deutscher Meister bleiben, Klaus Neuhaus auf der Bühne stehen und Rüdiger Wache einen klitzekleinen Gruß in Richtung Blaue schicken. Verdammt lang her. Der nächste Borussia Hearts Club, dann als neuer Serienmeister, war für den 17.05.2013 bereits eingeplant. Doch erst einmal musste ich jetzt die Schale klauen gehen. Der Plan lag bereit. Die Schale war in der Stadt! Und Borussia für immer Deutscher Meister!

für immer deutscher meister