Jeder Ermittler braucht einen Gegenspieler. Mit Reiser verbindet Dembowski eine Haßliebe. Die Betonung liegt jedoch eindeutig auf Haß. Im Frühjahr 2011 instrumentalisierte Reiser den am Boden liegenden Dembowski für seine Zwecke. Reiser trägt gerne Sneakers, war früher Popper und lässt nun die Leute reihenweise ins offene Messer laufen. Seitdem „Der Samstag!“ neben seinem Provinzblättchen in den Regalen liegt, liefert er sich einen Kleinkrieg mit Redermann und Dembowski. Er versucht, seinen Platz zu verteidigen, doch mit seinem Kreuzzug verspielt er auch die letzten Sympathien.

das ist reiser