dembowski ermittelt

dembowski ermittelt

ganz tief unten

„Wir müssen uns treffen, Dietfried!“ Ich konnte mich nicht dran erinnern, dass Reiser mich jemals mit meinem Vornamen angesprochen hatte. Irgendwas war falsch, seine Stimme klang matt, er stockte lange zwischen den einzelnen Sätzen, doch allein seine Andeutungen trafen mich mit größter Wucht. War am Ende doch nicht alles umsonst? „Mehr erzähl ich Dir gleich […]

Weiterlesen

Gründonnerstag. Ich muss wieder unter Menschen. Erst die Sache mit dem Affenmaskenmann, dann Maria. Die Woche hat mir ein wenig zugesetzt. Ich reiße mich zusammen, ziehe eine Army-Hose an und schnappe mir mein weißes Shirt mit der Aufschrift „Dembowski – Enjoying Global Warming Since 1976“. Hatte ich irgendwann mal zum Geburtstag bekommen. Kurz vor Sonnenuntergang […]

Weiterlesen

Das letzte Mal traf ich sie auf der Münsterstraße. Wie immer trug sie einen langen Wickelrock. „Dembowski, lange mach ich das nicht mehr mit. Die verlorenen Seelen. Sie lassen sich nicht retten“, flüsterte sie mir zu, während wir vor der Kirche standen und hinter uns der morgendliche Lieferwahnsinn seinen Gang nahm. „Bei Dir ist es […]

Weiterlesen