dembowski ermittelt

dembowski ermittelt

thekengespräche

Her face was crystal, fair and fineHer breath was morning, her lips were wineHer eyes were laughter, her touch divineHer face was crystal, and she was mine Wir liegen im Park. Die Sonntagsspaziergänger ziehen hinter uns vorbei, über uns trennen uns nur die Flugzeuge, die sich hin und wieder wie ein Wolkenschatten über die Sonne […]

Mehr lesen

Langsam dämmert es mir. Das war alles kein schlechter Traum. Als ich heute Morgen aufwache und ins Badezimmer gehe, sehe ich es durch den milchigen Spiegel – das Meistershirt. Über den ersten Kaffee kommen die Gedanken dann zurück. Es war grauenvoll, menschenunwürdig. Schnell wieder ins Bett und nicht mehr aufstehen, das ist an diesem Ostersonntag […]

Mehr lesen

„Wir müssen uns treffen, Dietfried!“ Ich konnte mich nicht dran erinnern, dass Reiser mich jemals mit meinem Vornamen angesprochen hatte. Irgendwas war falsch, seine Stimme klang matt, er stockte lange zwischen den einzelnen Sätzen, doch allein seine Andeutungen trafen mich mit größter Wucht. War am Ende doch nicht alles umsonst? „Mehr erzähl ich Dir gleich […]

Mehr lesen