Länderspielpause. MSR-Ikone Thies bringt Dembowski um den Schlaf. Aber bestneVerrest: Deswegen kommt es zu einer Sonderausgabe auf Deutschlands führendem Sportradio. Im gesprochenen Teil erfahren Sie interessante Fakten zu Uli Klose.

„Herr Dembowski, letzte Nacht um 3.44 Uhr erreichte mich folgende SMS: Thies, wir müssen reden. Im Radio. Best never rest.

Was kann ich für Sie tun?“

„BestNeverRest“ bedeutet Rückschläge weckstecken. Aus Niederlagen lernen. Stärker zurückkommen.“ Und wer mit Ihnen reden darf, Herr Thies, hat über Jahre hart dafür gearbeitet, Ermittler zu werden. BestNeverRest, Herr Thies. Rekordermittler, gefragter Experte. Bestneverrest, Herr Thies. Durchatmen, Verschnaufen. Bewusst pausieren. Aber niemals das Ziel aus den Augen verlieren. Das ist BestNeverRest, Herr Thies.

 

Champagnerfußball gegen Spanien, nur Schulle gegen Brasilien. Was war los bei unseren Jungs?

Haben Sie sich die Mannschaft mal angeschaut? Das war die B-Elf. Da kann man schon einmal verlieren. Brasilien ist jetzt auch kein Kanonenfutter. Marcelo, Casemiro und wie die alle heißen. Diese Mannschaft hat Qualität und Coutinho. Deutschland hatte Plattenhardt. Ein solider Linksverteidiger. Mehr nicht. Marcelo ist der beste Linksverteidiger der Welt. Casemiro einfach ein Vorbild. Deutschland fehlt aber nicht nur Qualität, sondern auch der Hunger. Wer in Hashtags denkt, denkt die Dinge falsch.

 

Interessiert es Sie auch so, wer dritter Torhüter bei der WM wird?

Selbstverständlich. Ich kenne aber auch schon die Antwort. Sven Ulreich. Guter Typ. Macht kein Krawall, aber Spiele.

 

Nach dem Spiel gegen Spanien hab ich wieder richtig Bock auf die WM. Darf ich mich freuen? Ist ja Russland.

Solange Sie kein russischer Diplomat im Ausland, kein Doppelagent, kein Whistleblower sind. Wenn Sie an Propaganda interessiert sind, wenn Sie an den verzweifelten Erklärungsversuchen interessiert sind, wieso Fußball und Politik nichts miteinander zu tun haben, wenn Sie das alles ertragen wollen und sich keine Gedanken über den Videoschiedsrichter machen müssen und einfach nur 90 Minuten Russland gegen Saudi-Arabien sehen wollen, dann wird sie dieses Turnier abholen.

 

Zurück zum Fußball in Deutschland.

50+1 wurde von einem mittelmäßigen Zweitligisten in einem Coup bei der Bundesliga-Versammlung im Handstreich manifestiert. Ist Andreas Rettig der bessere Rummenigge? Und wie fanden Sie sein Interview Im Kicker?

Kalle steht unter Druck. Argumentiert aus einer Position der Schwäche. Der schaut nicht einmal auf der Versammlung vorbei, und beschwert sich dann über die, die da waren. Diese Logik verstehe ich nicht. Jetzt droht er wieder mit einem Abgang. Superliga für Supertypen. Geld, Geld, Geld. Neoliberaler Kack.  Ist mir im Prinzip aber auch egal. Bayern, Herr Thies, hat in Deutschland keine Freunde mehr. Ihre über Jahrzehnte erkaufte Dominanz, der Bedeutungsverlust der Liga. Vielleicht wird das mit Bayerns Verschwinden besser. Alain & Denise haben das in den 80ern schon besungen. „Over in West Germany. Sexy Knees“ und so. Oder eben: „Wat man nicht im Kopp hat, hat man in die Beene.“ Oder eben an den Armgelenken.

 

Die Bayern haben nicht nur Probleme mit Weltpokalsiegerbesiegern, sondern auch intern. Sie finden keinen Trainer. Was ist mit Fipsi? Will der nicht? Wohin geht Tuchel? Zu Arsenal ja anscheinend nicht!

Die Aufregung. Herrlich. Bayern geht unter. Tuchel, der Menschenfreund, kommt nicht. Uli muss direkt zurück in den Knast, damit Fipsi leben kann. Es ist fantastisch. Wenn ich traurig bin, schaue ich mir die Aufregung bei den Bayern an. Weltklasse! Löw kommt doch ohnehin. Tuchel? PSG! Das ist sonnenklar. Das hat der DID exklusiv verkündet.

 

Sie waren letzte Woche in Dortmund beim Training von Usain Bolt mit dem Ballspielverein. Ist Bolt einer für den BVB? Immerhin hatte der Verein mit Reuter und Knut Reinhardt schon Spieler mit ähnlichen Anlagen in ihren erfolgreichsten Zeiten in den Reihen!

Usain Bolt war fantastisch. Hat ein sensationelles Tor geköpft. Danach gerannt, und dann nicht mehr. Der war nach ein paar Minuten platt. Aber auch cool. Es ging um die Geschichte, und darum, dass dieser Sprintstar den Menschen den Glauben zurückgegeben hat. Was ein Typ. Downtoearth. Wie der BVB. Bolt hat sich 7/10 eingeschätzt. Kollege Uli Klose, den ich sehr verehre, hat sich vor die Reporter geschmissen. Fast eine Frage gestellt. DieWeltTV war 60 Minute live drauf. Obwohl es kein Kaffee gab. Das ist die eigentliche Sensation!

thies fragt, dembowski antwortet – uli klose hätte fast eine frage gestellt