Kategorie: Dembowski

Der junge Mann am Tisch vor der Tür des Soldiner Ecks fällt an diesem Spätsommerabend nicht weiter auf. Er trägt eine graue Jogginghose, ein Shirt mit Nike-Werbung, eine gespiegelte Sonnenbrille, eine Wollmütze. Der Kerl ist einer von hier, denkt Hauke Schill. Es ist Anfang September. Immer noch Sommer. Im Fernsehen ringt Deutschland dem Weltmeister Frankreich […]

Mehr lesen

Hallo, Herr Dembowski! Interviews im Minutentakt, oder was? Wir sprachen letztmals in der vergangenen Woche. Da bezeichneten Sie Union Berlin als Nazi-Verein! Das habe ich so nie gesagt. Meine Aussage wurde missverstanden. Alte AfD-Taktik. Sie jetzt auch? Wollen wir jetzt hier ein Interview führen oder ist das ein Verhör? Die Eisernen waren erbost! Immer ist […]

Mehr lesen

Mit Feinden hat Dembowski nicht gerechnet. Dabei ist er längst von ihnen umzingelt. Dabei ist der DID seit einigen Monaten im Visier der Feinde der freien Berichterstattung.  Die triumphale Rückkehr dann konnten sich diese Typen nicht biete lassen. Klar, Wu hatte bereits im Vorfeld des Dürr-Interviews von einer historischen Fehleinschätzung gewarnt. Aber es war eben […]

Mehr lesen